Private Arbeitsvermittlung

Wer erhält einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein:

  • nach sechs Wochen Arbeitslosigkeit jeder, der bei Agentur für Arbeit oder Jobcenter gemeldet ist
  • arbeitsuchend gemeldete Nichtleistungsempfänge
  • Selbstständige oder Berufsrückkehre
  • Studenten und AZUBIs auf Jobsuche
  • Soldaten bei Beendigung ihres Wehrdienstes
  • Beschäftigte in Transfer- und Auffanggesellschaften .

 

Der Vermittlungsgutschein berechtigt Sie zur Beauftragung von privaten Arbeitsvermittlern. Wir rechnen unsere Leistung dann im Erfolgsfall mit der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter ab.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rosa Maria Müller